3.0.1" />
Unsri Heimet

Unsri Heimet – do sin m'r d'heim ! Das Elsass, unsri Heimet !

Rütlischwur im Münstertal

Posted on juin 28th, 2011 by Klapperstein

Grenzgänger : The Ultimate Martin Graff Chronicles, über den Widerstand gegen die Besserwisser in Paris

f

Rütlischwur im Münstertal

l

Das Alemannische Institut mit Sitz im Leben von Freiburg hat eine klare Zielsetzung: réfléchir sur le passé, le présent et la Zukunft des Alamans, die man als Kurden Westeuropas bezeichnen darf. Schließlich leben Alemannen en Allemagne, en Suisse, en Autriche et en France. Genauso wie die Kurden, die in der Türkei, im Irak, in Syrien, im Libanon und im Iran leben. Die Alemannen denken und leben grenzüberschreitend.

Les Mitglieder der « ehrenwerten Gesellschaft » des Alemannentums besuchten vor einer Woche das elsässische Münstertal, genauer gesagt le Lac du Forlet, également connu sous la dénomination Lac des Truites. Es handelt sich nicht nur um den schönsten See der Vogesen, mais également d’un endroit historique. Hier rebellierten die Elsässer gegen die Könige, ob le Roi Soleil oder Louis XV. Es lag auf Hand, dass Professor Dr. Nuber, président de l’institut, demande à Oma Caroline de raconter aux savants l’histoire du Rütlischwur alsacien. Albert, dit Berri, unser Ur-, Ur-, Ur-, Ur-Großvater, était le chef des rebelles. Caroline demanda d’abord aux membres de l’institut alémanique d’observer une Schweigeminute in Erinnerung an die Rebellen, die ihr Leben für die Freiheit opferten. « Muss das sein? », demanda monsieur le Professeur . « Ja », antwortete Oma sur un ton sans réplique. Ensuite Caroline monta sur un rocher und s’adressa aux Alamans venus du monde entier pour se resourcer en terre alsacienne. « Hier, wo Sie stehen, versammelten sich in der mondhellen Herbstnacht von 1716 die Abgesandten der neun Dörfer im Tal und schworen auf die Bibel, die alte Ordnung und Obrigkeit im Tal herzustellen. » Gemeint war la Ordnung avant l’arrivée des Français en Alsace, lorsqu’une bäuerliche Demokratie régnait dans la vallée, sans les Besserwisser de Paris.

« Ein Jahr später trieben sie die Soldaten des Königs aus dem Tal. Vier Tage dauerte die neue Regierung. Dann kamen les soldats du roi zurück. Angeführt durch die gottgetrunkenen « Psalterer » von Soultzeren verteidigten sich die Melker mit Heldenmut. Malheureusement ils furent vaincus et se retrouvèrent im Gefängnis in Strasbourg. Mais leurs enfants revoltierten weiter. En 1765 machten sie sich auf den Weg nach Paris pour protester auprès du Roi. Sie wurden noch vor der Hauptstadt festgenommen und landeten in Rochefort auf den Galeeren. Meine Damen und Herren, ich rufe sie auf, en souvenir de nos ancêtres communs, den elsässischen Rütlischwur zu wiederholen, au nom de la démocratie et contre l’oppression der Besserwisser. » « Geht Oma Caroline nicht zu weit? », flüsterte Professor Nuber ins Ohr von Professor Michna. Aber schon tobte das Alemannenvolk vor Freude und schulterte Oma Caroline für einen Triumphzug um den See, singend und johlend: « Eine feste Burg ist Oma Caroline. » À plus.

MENU

M'R EMPFHELE

Copyright © 2009 Unsri Heimet. Theme par THAT Agency propulsé par WordPress.